Montag, Juni 17, 2013

Millionen Legionen


Ich bin für dich da, 
nein ich bin wegen dir hier
und für uns beide ist klar,
haben wir ein Ziel im Visier,
dann setz ich alles auf dich,
mein Schweiß, mein Blut,
meine Tränen, meinen Mut,
bis hin zu Trauer und Wut.
Ich werde dir mein Leben geben,
weil's nicht anders geht,
forder dich heraus, mein Einsatz steht
und du findest in mir,
mit was ich mich verbunden hab,
einen Schatz, den ich mein Leben lang gefunden hab.
Mit jedem Satz bitt´ ich,
benütz mich, stütz dich auf mich.
Mit dem Wissen aller Weisen dieser Welt beschütz ich dich.
Wo ich bin stehn sie und wo ich geh gehen sie,
ich hab sie hergebeten, doch die wenigsten sehn sie.
Wir werden erwachen unter falschen Propheten,
um als Kinder dieser Erde unser Erbe anzutreten.

(Thomas D.)


Kommentare:

Lauffrau hat gesagt…

Ich hoffe ich deute richtig und darf vorsichtig gratulieren? Oder treffe ich damit ins Fettnäpfchen? Sorry, wenn ich daneben liege!

Frank G. Busch hat gesagt…

Also die Nase hat er/sie von Dir, eindeutig ;-)

Ann von Neben hat gesagt…

Vielen Dank, Lauffrau. Richtig gedeutet.
Es ist ein Mädchen.